Kosmos-Presse-Event – Vorstellung der neuen EXIT-Staffel

Wir waren zu Gast auf dem Kosmos-Presse-Event 2017 im Kloster Haydau in Morschen. Neben zahlreichen tollen Spieleneuheiten für den Herbst 2017 wurden auch unsere Exit-Spiele der dritten Staffel vorgestellt. Außerdem konnten die Journalisten einen ersten Blick auf das ebenfalls im Herbst erscheinende Exit-Buch „Der Keller der Geheimnisse“ werfen. Was in den Medien berichtet wurde, zeigen wir Euch hier:

Weiterlesen

Rajas of the Ganges | Interview im Brettspiegel

Rajas of the GangesInteressiert ihr Euch für unsere Herbstneuheit „Rajas of the Ganges“ bei Huch & friends? Wir haben dem Brettspiegel Rede und Antwort gestanden und gewähren einen „first look“ auf unser neues anspruchsvolles Brettspiel, dass zur Spiel ´17 in Essen erscheinen wird. Hier lest ihr, worum es in diesem taktischen Spiel geht! Viel Spaß dabei!

 

Endlich wieder Spiele in Gummersbachs Bibliothek

PöppelEine freudige Überraschung konnten wir heute der lokalen Presse und den sozialen Netzwerken entnehmen. Gummersbachs Stadtbücherei führt nach über 35 Jahren wieder Gesellschaftsspiele im Sortiment. Besonders erfreulich dabei: Der gemeinsam mit uns durchgeführte Spieleabend im Rahmen der Aktion „Nacht der Bibliotheken“ war einer der Auslöser für diese Entscheidung. Was Oberberg Aktuell darüber zu berichten weiß, könnt ihr hier nachlesen. Einzig der Begriff „Retro-Trend“ ist nicht ganz passend. Liebe Vertreter der Presse: Spielen war nie „retro“! Spielen ist immer „hip!“ 😉

Bestnoten für Exit – das Spiel

Martin Klein von spielerleben.de hat sich alle erhältlichen Escape-Spiele vorgenommen und in einem kleinen Film darüber berichtet. Wir freuen uns sehr über das tolle Abschneiden unserer Exit-Spiele und hoffen, dass ihm und euch die am 15.5.17 erscheinenden neuen Boxen „Die vergessene Insel“, „Die Station im ewigen Eis“ und „Die verbotene Burg“ genauso gut gefallen werden.

TOP-Liste mit unseren Spielen

pic1428938_mdHat man so was schon mal gesehen. Da surft man nichts ahnend durch die Weiten des Webs und stößt zufällig auf diese Seite hier. Der Blogger Tobias Franke hat auf seinem Blog fjelfras.de doch tatsächlich eine TOP-Liste mit Spielen von Inka und Markus Brand veröffentlicht. Das hat was und macht uns glatt ein wenig stolz. Allerdings hoffen wir, dass er unser Lieblingsspiel „La Boca“ einfach nur noch nie gespielt hat und das der Grund für das Fehlen auf seiner Liste ist! 😉 Vielen Dank, Tobias!

Beeple.de | Die Blog-Rallye mit „Scotland Yard – Das Kartenspiel“

scotland_yard_kartenspiel-coverDas Blogger-Netzwerk beeple.de ist ein Zusammenschluss zahlreicher renommierter Brettspiel-Blogger. Auf ihrer Startseite erfährt man schnell und übersichtlich, worüber auf den einzelnen Blogs aktuell berichtet wird. Zu beeple.de zählen die Bretterwisser, die Brettspielbox, Brettspielpoesie, Spiel doch mal…!, der Spielevater, der Spieleleiter sowie die Spielfreu(n)de. Seit Anfang des Jahres sind weitere bekannte Mitglieder hinzustoßen. Inzwischen zählen auch angespielt, Cliquenabend, Hunter & Cron sowie spielbar.com dazu. Seit heute ist nun die gemeinsame Blog-Rallye online. Alle Blogger haben sich mit unserem Scotland-Yard-Kartenspiel auseinandergesetzt. Zahlreiche Rezensionen, Regelerklärungen und Let´s Plays sind so entstanden. Hier erfahrt ihr mehr zu dem Gewinnspiel, bei dem für drei glückliche Gewinner das Scotland Yard-Kartenspiel herausspringen kann. Bis zum 2. April müsst ihr nur das jeweils besonders hervorgehobene Black-Ticket in jedem einzelnen Bericht finden. Eine wirklich schöne Idee! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

 

Interview mit „Spiel doch mal“

Auf der Toyfair in Nürnberg haben wir das Team rund um dem Video-Blog „Spiel doch mal“ getroffen. Julia und Stephan produzieren sehr gelungene Videos zu spannenden Themen rund um das Thema Brettspiele. Wir standen Rede und Antwort, als es um unsere Neuvorstellungen auf der Spielwarenmesse in Nürnberg ging. Übrigens: Einen Blick auf „Spiel doch mal“ zu werfen, lohnt immer!

Ralph Querfurth im Frittenplausch

FrittenplauschEndlich wissen wir, was Ralph in der Pommesbude bestellt. Bestimmt nicht mehr diese salzigen Kartoffelstifte aus Köln! Unser Exit-Redakteur Ralph Querfurth hat ein wenig mit Kaddy und Sebastian von der Spielfritte geplauscht! Ein sehr lesenswertes Interview über den kreativen Kopf, der „EXIT-das Spiel“ erst möglich gemacht hat und eine spannende Interview-Reihe, die sich hoffentlich noch lange im Domino-Effekt durch die Spieleszene schlängelt.  Also, schaut mal rein!

Frittenplausch

FrittenplauschWir durften ein sehr nettes Interview mit Kaddy vom Frittenplausch führen, was wir Euch unter gar keinen Umständen vorenthalten wollen. Hier könnt ihr es ausführlich nachlesen! Besonders schön finden wir die Tradition, dass der Interview-Gast den nächsten „Frittenplauscher“ vorschlagen darf. So haben wir es Michael Menzel zu verdanken, dass wir überhaupt in den Genuss gekommen sind und freuen uns über die zukünftigen Antworten unseres Redakteurs Ralph Querfurth 😉 Das Großartigste überhaupt ist allerdings die „Ein-Atemzug-Ludographie“ von Kaddy. Da müsst ihr einfach reinhören!

Spielama hat die 10 interessantesten Nürnberg-Neuheiten für Euch

spielamaNeben „Game of Quotes“ (Martin Pflieger, Johannes Krenner und Marc Uwe Kling bei Kosmos), „Das Vermächtnis des Maharajas“ (Michael Schacht bei Abacus) und einigen Spielen mehr, ist auch „Exit“ wieder eine der interessanten Nürnberg-Familien-Neuheiten für  Sebastian Wenzel. Wer mal  nach etwas Abwechslung im Spieleregal sucht, kann sich hier spannende Tipps holen. Wir können zum aktuellen Zeitpunkt übrigens zudem noch „NMBR9“ (Peter Wichmann bei Abacus) und „Mistkäfer“ (Klaus-Jürgen Wrede bei Schmidt-Spiele) wärmstens empfehlen. Beide Spiele konnten wir in Nürnberg bereits anspielen. Weiterlesen

Word Slam | Videoreview bei spielerleben.de

„Word Slam“ auf spielerleben.de! Martin Klein hebt im Fazit beide Daumen – wie ge(n)i(a)l ist das denn? Mit dem kleinen Manko, dass er inzwischen zu gut ist, weil er seine Vokabeln bereits in- und auswendig kann, können wir ganz gut leben. 😉 Demzufolge können wir Euch das angehängte Video uneingeschränkt empfehlen und sind froh und glücklich, dass „Word Slam“ nicht zu Martins Zombie in den Keller wandert!

Pasch-TV spielt Exit | Spoiler-Alert!

Den Zusammenschnitt eines Exit-Let´s Play könnt ihr hier sehen. Massengeschmack-TV haben sich in Episode 112 in die verlassenen Hütte sperren lassen. Als Abonnent kann man die kompletten 128 Minuten beim „aus der Hütte rätseln“ zuschauen. Für alle anderen gibt es hier eine kleine 4-minütige Zusammenfassung. Aber denkt bitte daran: Nur anschauen, wenn ihr das Spiel schon gespielt habt!

 

Der Game Boy Geek spielt „Noch mal!“

Und das, obwohl es bisher nur eine französische (Encore) und eine niederländische Ausgabe (Keer op keer)  des Spiels gibt . Unser kleines Würfelspiel hat es tatsächlich bereits jetzt über den großen Teich geschafft und erfreut auch dort die Spieler. Vielen Dank für die nette Review, die ihr am Ende des Artikels noch mal ganz ausführlich und in voller Länge sehen könnt. Hier gibt es zunächst nur die Kurzfassung!

Weiterlesen

Kosmos vermeldet: ,EXIT – Das Spiel‘ bereits über 100.000 Mal verkauft

EXIT LogoNachdem wir heute diese Pressemitteilung des Kosmos-Verlags erhalten haben, sind wir total aus dem Häuschen, überglücklich, stolz, sprachlos und dankbar . Nach nur drei Monaten im Handel haben sich unsere Spiele der Reihe „EXIT – Das Spiel“ über 100.000 Mal verkauft. Was für eine krasse Zahl!

Kosmos schreibt dazu: „Mit den originellen Spielen zum Trendthema Live Escape Games haben die Autoren mit dem Stuttgarter KOSMOS Verlag als eine der ersten das Thema aufgegriffen. Derzeit sind drei Spiele der originellen Reihe im Handel erhältlich. Weitere Themen erscheinen im Mai dieses Jahres.

Gemeinsam mit dem Verlag ist es den Autoren gelungen ein Spiel zu entwickeln, das die Stimmung der Live Escape-Räume ins heimische Wohnzimmer holt. Das innovative Spielprinzip funktioniert bei „EXIT – Das Spiel“ genau wie in realen Räumen – nur eben ohne Raum. Zu Beginn stehen den Spielern lediglich eine Decodier-Scheibe und ein geheimnisvolles Buch inklusive Abbildung eines Raumes zur Verfügung. Mit etwas Kombinationsgabe, Teamgeist und Kreativität entdecken die Spieler nach und nach immer mehr Hinweise, knacken Codes, lösen Rätsel und kommen der Freiheit jedes Mal ein Stück näher.

Derzeit stehen den Spielern drei verschiedene Szenarien zur Verfügung: Sie entkommen einer verlassenen Hütte im Wald, lösen die Rätsel der Grabkammer des Pharao und befreien sich aus dem geheimen Labor. Im Mai dieses Jahres veröffentlicht der Verlag mit „EXIT – Das Spiel: Die vergessene Insel“, „EXIT – Das Spiel: Die verbotene Burg“ und „EXIT – Das Spiel: Die Station im ewigen Eis“ drei weitere Themen.

 

Bretterwisser – Experten-Talk

logo-bretterwisserAuf der Spiel in Essen haben die Bretterwisser um Matthias Nagy, Arne Spillner und Rene Illger an drei aufeinander folgenden Tagen mit jeweils drei Gästen aus der Spieleszene interessante Themen rund um das Thema Brettspiele diskutiert. Im zweiten Teil der Reihe stand neben Verleger und Autor Friedemann Friese (2F-Spiele) und Redakteur Christian Hildenbrand (Amigo-Spiele) auch Inka am Mikrofon. Diskutiert wurde unter anderem über Auszeichnungen für Erweiterungen und darüber, ob sich „die Spiel“ auch für andere Formen des Spiels, wie beispielsweise PC- und Konsolen-Games öffnen sollte… Hört doch mal rein.  Hier geht es zum Beitrag

„Spiel doch mal!“ hat uns interviewt

logo-spiel-doch-malAuf der Spiel in Essen durften wir „Spiel doch mal“ ein Inteview zu unseren neuen Exit-Spielen geben. Was wir zu sagen hatten, seht ihr im folgenden Video. Nebenbei gewährt Euch das Video auch einen Einblick in unseren Live-Exit-Raum, den der Kosmos-Verlag auf der Messe für die Gewinner des Online-Gewinnspiels aufgebaut hatte. Wer also keinen der begehrten Plätze ergattern und nur einen Blick durchs Fenster hinein werfen konnte, der findet hier ein paar nette und bewegte Bilder: Weiterlesen

Cliquenabend berichtet umfangreich über die Exit-Reihe

31976_100x80Die Cliquenabendler haben sich in insgesamt vier Videos mit unseren Spielen der Exit-Reihe auseinandergesetzt. In diesem Beitrag wollen wir Euch die Möglichkeit geben, die Videos anzuschauen. Im ersten Video fassen sie die Eindrücke der Kosmos-Neuheiten zusammen, im zweiten hat uns Andreas Buhlmann interviewt, im dritten Video rezensiert Jörg Köninger die Exit-Reihe und im vierten und letzten Video besprechen sie das Trendthema „Exit-Games“ im Allgemeinen. Aber schaut doch selbst: Weiterlesen

Oberbergische Volkszeitung berichtet über uns.

exit-bildIn einem großen Artikel berichtet heute die Oberbergische Volkszeitung von uns und unseren Messeneuheiten 2016. Zwischen zwei Terminen auf der Messe durften wir dem Journalisten Arnd Gaudich Rede und Antwort stehen. Herausgekommen ist dieser wunderbare Artikel. Und auch im Morgenmagazin des ZDF waren unsere Exit-Spiele! Schaut selbst!    Und  noch etwas Feines: Die Süddeutsche Zeitung hat aus über 1000 Neuheiten aus Essen 7 herausgepickt. Ratet mal, was dabei war? Richtig!

Exit – das Spiel | Die ersten Eindrücke

EXIT LogoIm Netz tummeln sich langsam die ersten Eindrücke und Rezensionen zu unseren Exit-Spielen. Die Journalisten, die das Kosmos-Presse-Event besucht haben, konnten bereits vor der offiziellen Veröffentlichung die ersten Partien spielen und davon berichten. So habt ihr die Chance, Euch ein Bild davon zu machen, um zu entscheiden, ob „Exit“ vielleicht genau das Richtige für Euch ist.

Carsten Pinnow von „Angespielt.de“ hat bereits die erste Rezension zur „verlassenen Hütte“ online gestellt, Martin Kleins „Spielerleben.de“ gibt einen umfangreichen Einblick in das gesamte Neuheiten-Programm des Kosmos-Verlags (natürlich inklusive der Exit-Spiele) und der „brettspielblog.net“ schildert seinen Ersteindruck im Video.  Manu Fritsch talkt in seinem Podcast „InsertMoin“ zusammen mit Guido Heinecke über die Exit-Reihe. Im Anschluss interviewt er uns zusammen mit „Bretterwisser“ Matthias Nagy. Die Links dazu findet ihr gleich im Anschluss. Weiterlesen

Kosmos | Journalisten-Spieletreffen 2016

kosmosBereits zum dritten Mal durften wir am vergangenen Wochenende das „Kosmos Journalisten-Spieletreffen“ besuchen. Nach Summertime in 2007 und Star Wars in 2012 durften wir bei der nunmehr 20. Auflage dieses Events gleich vier Herbstneuheiten von uns vorstellen. Neben den drei Spielen der Reihe „Exit-das Spiel“ wurde auch unser neues Partyspiel „Word Slam“ vorgestellt und gespielt. Es war uns eine große Freude, den Journalisten beim Rätseln und Begriffe-Erklären über die Schultern zu schauen. Es ist einfach immer wieder schön zu sehen, wenn Menschen das spielen, was wir uns ausgedacht haben. Und noch viel schöner ist es, wenn sie dann auch noch Spaß daran haben. Weiterlesen

Exit – das Spiel | Das Geheimnis der Premiere | Messevorschau Teil II

Exit das Spiel Geheimnis der Premiere IISebastian Wenzel hat „Das Geheimnis der Premiere“ gespielt. Wir hätten nie damit gerechnet, dass schon zum Probierspiel eine Review online gestellt würde. Um so schöner finden wir es, dass Sebastian diesen Exit-Teaser „geil“ findet! In seinem Video, das ihr am Ende des Beitrags sehen könnt, erklärt er schon jetzt allen Interessierten, wie das Spiel funktioniert. Wer gut aufpasst, muss nur noch ein paar Details in der Regel nachschlagen und kann dann ab Ende September gleich losspielen! Übrigens, auch die Mittwochsspieler berichten über unser „Geheimnis der Premiere“. Lest hier, was Sie davon halten. (Kleiner Tipp an die Mittwochsspieler: Die Rätsel in unseren drei Herbstneuheiten werden tatsächlich härter, macht Euch auf was gefasst!  🙂 )  Weiterlesen

„The Spiel“ on My Village

My_Village CoverDie Gen-Con in Indianapolis ist gerade vorbei, da berichtet der „The-Spiel-Podcast“ über My Village – schön, dass man auch den „älteren“ Spielen (immerhin ist das Spiel schon 10 Monate im Handel ;-)) noch etwas Zeit widmet – erst recht, wenn der ganze „neue heiße Scheiß“ gerade erst in die Regale der Händler wandert. Den ganzen Blog könnt ihr euch hier anhören und dabei auch gleich euer Englisch auffrischen. By the way: My Village hat den „Spiel of Approval-Award“ gewonnen! Vielen Dank dafür 🙂

Touria| Ein kurzes Interview im Brettspiegel

imageDer Brettspiegel berichtet in seiner Messe-Vorschau über „Touria“. Beim Beantworten der Fragen haben wir gleich wieder Lust auf eine Partie bekommen und den Prototypen heraus gekramt. Es wird Zeit, dass wir mit dem richtigen Material spielen können – das in diesem Fall wundervoll von Klemens Franz illustriert wurde. Wir freuen uns schon riesig auf unsere erste gemeinsame Veröffentlichung mit unserem Freund Michael Rieneck! Das vollständige Interview findet ihr hier!