Five Games for Doomsday | Inka im Interview

Die Apokalypse naht, du bringst dich in einer verlassenen Hütte in Sicherheit und kannst nur (!) 5 Spiele mitnehmen. Welche sind das? Diese wirklich schwere Frage stellte Ben Maddox in seinem Podcast „Five Games for Doomsday“ an Inka. Die beiden plaudern über die Spieleszene, Inkas Anfänge als Spieleautorin und besagte 5 Spiele. Hört doch mal rein!

Bretterwisser – Experten-Talk

logo-bretterwisserAuf der Spiel in Essen haben die Bretterwisser um Matthias Nagy, Arne Spillner und Rene Illger an drei aufeinander folgenden Tagen mit jeweils drei Gästen aus der Spieleszene interessante Themen rund um das Thema Brettspiele diskutiert. Im zweiten Teil der Reihe stand neben Verleger und Autor Friedemann Friese (2F-Spiele) und Redakteur Christian Hildenbrand (Amigo-Spiele) auch Inka am Mikrofon. Diskutiert wurde unter anderem über Auszeichnungen für Erweiterungen und darüber, ob sich „die Spiel“ auch für andere Formen des Spiels, wie beispielsweise PC- und Konsolen-Games öffnen sollte… Hört doch mal rein.  Hier geht es zum Beitrag

Exit – das Spiel | Die ersten Eindrücke

EXIT LogoIm Netz tummeln sich langsam die ersten Eindrücke und Rezensionen zu unseren Exit-Spielen. Die Journalisten, die das Kosmos-Presse-Event besucht haben, konnten bereits vor der offiziellen Veröffentlichung die ersten Partien spielen und davon berichten. So habt ihr die Chance, Euch ein Bild davon zu machen, um zu entscheiden, ob „Exit“ vielleicht genau das Richtige für Euch ist.

Carsten Pinnow von „Angespielt.de“ hat bereits die erste Rezension zur „verlassenen Hütte“ online gestellt, Martin Kleins „Spielerleben.de“ gibt einen umfangreichen Einblick in das gesamte Neuheiten-Programm des Kosmos-Verlags (natürlich inklusive der Exit-Spiele) und der „brettspielblog.net“ schildert seinen Ersteindruck im Video.  Manu Fritsch talkt in seinem Podcast „InsertMoin“ zusammen mit Guido Heinecke über die Exit-Reihe. Im Anschluss interviewt er uns zusammen mit „Bretterwisser“ Matthias Nagy. Die Links dazu findet ihr gleich im Anschluss. Weiterlesen

Kosmos | Journalisten-Spieletreffen 2016

kosmosBereits zum dritten Mal durften wir am vergangenen Wochenende das „Kosmos Journalisten-Spieletreffen“ besuchen. Nach Summertime in 2007 und Star Wars in 2012 durften wir bei der nunmehr 20. Auflage dieses Events gleich vier Herbstneuheiten von uns vorstellen. Neben den drei Spielen der Reihe „Exit-das Spiel“ wurde auch unser neues Partyspiel „Word Slam“ vorgestellt und gespielt. Es war uns eine große Freude, den Journalisten beim Rätseln und Begriffe-Erklären über die Schultern zu schauen. Es ist einfach immer wieder schön zu sehen, wenn Menschen das spielen, was wir uns ausgedacht haben. Und noch viel schöner ist es, wenn sie dann auch noch Spaß daran haben. Weiterlesen

„The Spiel“ on My Village

My_Village CoverDie Gen-Con in Indianapolis ist gerade vorbei, da berichtet der „The-Spiel-Podcast“ über My Village – schön, dass man auch den „älteren“ Spielen (immerhin ist das Spiel schon 10 Monate im Handel ;-)) noch etwas Zeit widmet – erst recht, wenn der ganze „neue heiße Scheiß“ gerade erst in die Regale der Händler wandert. Den ganzen Blog könnt ihr euch hier anhören und dabei auch gleich euer Englisch auffrischen. By the way: My Village hat den „Spiel of Approval-Award“ gewonnen! Vielen Dank dafür 🙂

Berlin Brettspiel Con | Die Brettagogen berichten

brettagoge_header_hpBisher kannten wir die Brettagogen – oder besser deren Stimmen – nur von ihrem gleichnamigen Podcast. Aufgrund ihres Logos hatten wir auch eine Vorstellung davon, wie sie wohl aussehen würden und konnten sie schnell unter den Besuchern der Brettspiel Con in Berlin ausmachen (okay, vielleicht lag das auch am zuvor ausgemachten Treffpunkt). Was für angenehme und vor allem nette Lehrer da aber auf die Brettschüler losgelassen werden, davon konnten und durften wir uns am vergangenen Wochenende in Berlin selbst ein Bild machen. In einem wirklich sehr netten Gespräch haben wir ein wenig über unsere diesjährigen Herbstneuheiten berichtet. Dieses und weitere Interviews mit interessanten Gästen der Berlin-Con könnt ihr hier bei den Brettagogen hören. Es lohnt sich!

Die Brettagogen berichten über My Village

brettagoge_header_hpDie Brettagogen (genialer Name übrigens!) berichten in ihrem zweiwöchigen Podcast über unser „My Village“. Hier könnt ihr mal reinhören – ab Minute 52.30 geht´s los! Besonders freuen wir uns, dass Herr Wagner und Herr Noe auch unseren genialen Illustratoren Dennis Lohausen vor´s Mikro bekommen haben. Hinter ihrem Podcast steckt übrigens ein wirklich sehr interessantes Konzept, die Themen der besprochenen Spiele werden inhaltlich in Form kleiner Kurzvorträge/Referate aufgearbeitet. Man spielt nicht nur, man lernt auch noch etwas! Total brettagogisch, eben!

Village | Der Song zum Spiel | Weltpremiere

Viktor Schulz – unser betreuender Redakteur bei Eggertspiele – hat sich mächtig ins Zeug gelegt. Was viele nicht wissen: Er leistet nicht nur redaktionell hervorragende Arbeit, er kann auch singen.

Village ist wohl das bisher einzige Spiel, das es zu einem eigenen Song gebracht hat.

 

Und dann ist das Ganze auch noch ein richiger Ohrwurm. Wir sind mal wieder mmächtig stolz, gerührt, geplättet. Danke Viktor!!!

 Und nun wird es Zeit, dass ihr Euch den Song selbst anhört!

Mitsingen ist übrigens strengstens erwünscht….it’s my village… 

Mogel Motte | WDR-Lokalzeit Köln vom 03.03.2012

Emely und Lukas hatten Besuch vom Fernsehen. Ein ziemlich spannender Tag war das. An was man alles denken muss, wenn die Kameras in Haus kommen. Zum Beispiel muss man sein Zimmer aufräumen! Und das auch noch gründlich. Wenn die Kamerafrau nämlich für ein etwas schöneres Bild ein paar Bücher aus der Regal umsetzt und sich dahinter das große Grauen verbirgt, dann wird´s peinlich  😉 …oder lustig…wir haben viel gelacht! Und es ist ein wirklich schöner Bericht geworden. Seht selbst: 

Die Redakteurin Anorte Linsmeyer hat zudem einen kleinen Radiobericht aus dem vorhandenen Material geschnitten. Einige Tage später war dieser auf WDR 5 zu hören. Hier könnt ihr reinhören!