Monatsarchiv für Juli 2016

5. offener Spieleabend im Meister Sieben | 02.08.2016

29. Juli 2016

Meister SiebenAm kommenden Dienstag, den 02.08.2016 findet der nächste offene Spieleabend im „Meister Sieben“ in der Brückenstraße 10 in Gummersbach statt. Wir treffen uns ab 19 Uhr und freuen uns auf Euren Besuch. Jeder, der gerne spielt, ist herzlich willkommen. Gespielt wird alles, was das Herz begehrt und das solange, bis auch der oder die Letzte nach Hause will. Wie immer werden wir viele Spiele zur Auswahl mitbringen, die wir Euch auch gerne erklären werden. Wenn Ihr daheim das ein oder andere Spiel habt, dass ihr gerne spielen wollt, bringt es einfach mit. Hier noch eine wichtige Info, weil wir immer wieder danach gefragt werden: Natürlich ist es überhaupt kein Problem, später zu kommen. Auch zu späterer Stunde findet man noch Spielerunden, die ein neues Spiel beginnen.

Neu: Am kommenden Dienstag könnt ihr unsere Herbstneuheit „Noch mal!“ testen, noch bevor sie produziert wird. Außerdem bringen wir den Prototypen unserer Ravensburger-Neuheit für 2017 mit. Wir würden uns freuen, auch hierfür ein paar freiwillige Tester zu finden. Sprecht uns gerne darauf an, wenn Ihr Interesse habt! Außerdem dürfen wir freudig verkünden: Ab sofort spielen wir auch an jedem dritten Donnerstag!

  • Spielebaustelle
  • Kommentare deaktiviert für 5. offener Spieleabend im Meister Sieben | 02.08.2016

Noch mal! | Herbstneuheit bei Schmidt-Spiele

25. Juli 2016

Schmidtspiele-logoSeit der BerlinCon ist es nun offiziell und wir dürfen endlich darüber berichten. Im Herbst erscheint unser neues Spiel „Noch mal!“ bei Schmidtspiele. „Noch mal!“ ist ein leicht zu erlernendes Würfelspiel, dass gerade einmal sechs Würfel benötigt. Die Spieler bilden Kombinationen aus Farb- und Augenwürfeln und versuchen möglichst schnell und effektiv viele Farbfelder auf ihrem Spielblock abzustreichen. Für komplett gefüllte Spalten gibt es wertvolle Punkte – je eher einem das gelingt, desto besser fürs Punktekonto. Unser Redakteur Torsten Gimmler hat das Spiel, das man im Übrigen auch „solo“ spielen kann, auf der BrettspielCon in Berlin den Gastgebern Hunter & Cron im Live-Stream vorgestellt. Den ganzen Beitrag lesen »

  • Dies und Das , Video
  • Kommentare deaktiviert für Noch mal! | Herbstneuheit bei Schmidt-Spiele

1080NerdScope auf der Brettspiel-Con

25. Juli 2016

1080 Nerd ScopeDie Youtuber Florian Mundt, Max Krüger und Robin Blase, besser bekannt als LeFloid, Frodoapparat und RobBubble waren für Ihr Gamingformat 1080NerdScope (EinsFestival, EinsPlus, Youtube) zu Gast auf der BrettspielCon in Berlin. In ihrem Magazin sprechen die Jungs nicht über neue Spiele für PC und Konsole – sie berichten über alles, was das Gamer-Herz höher schlagen lässt. Und das schaffen – ganz old school like – auch immer wieder mal die Brettspiele! Den ganzen Beitrag lesen »

Exit – das Spiel im Live-Stream bei Hunter und Cron

22. Juli 2016

EXIT LogoIm Rahmen der Brettspiel-Con in Berlin durften wir unsere neue „Exit-das Spiel“-Reihe im Live-Stream von Hunter & Cron vorstellen. Außerdem berichten wir kurz über unsere weiteren Herbstneuheiten, „Word-Slam“ bei Kosmos, „Touria“ bei Huch and friends sowie „Noch mal!“ bei Schmidtspiele. Interessierte können sich hier die Aufzeichnung des Streams noch einmal anschauen! Und auch an dieser Stelle sein nochmals darauf hingewiesen: Wer in den Live-Escape-Raum auf der Messe Essen möchte und Lust auf Rätseln, Adrenalin und tolle Preise verspürt, der sollte sich dringend auf dieser Seite hier beim großen Point-and-Klick-Escape-Adventure-Gewinnspiel (puhh – langes Wort!) anmelden! Es lohnt sich! Den ganzen Beitrag lesen »

Berlin Brettspiel Con | Die Brettagogen berichten

21. Juli 2016

brettagoge_header_hpBisher kannten wir die Brettagogen – oder besser deren Stimmen – nur von ihrem gleichnamigen Podcast. Aufgrund ihres Logos hatten wir auch eine Vorstellung davon, wie sie wohl aussehen würden und konnten sie schnell unter den Besuchern der Brettspiel Con in Berlin ausmachen (okay, vielleicht lag das auch am zuvor ausgemachten Treffpunkt). Was für angenehme und vor allem nette Lehrer da aber auf die Brettschüler losgelassen werden, davon konnten und durften wir uns am vergangenen Wochenende in Berlin selbst ein Bild machen. In einem wirklich sehr netten Gespräch haben wir ein wenig über unsere diesjährigen Herbstneuheiten berichtet. Dieses und weitere Interviews mit interessanten Gästen der Berlin-Con könnt ihr hier bei den Brettagogen hören. Es lohnt sich!

  • Audio , Presse
  • Kommentare deaktiviert für Berlin Brettspiel Con | Die Brettagogen berichten

Deutscher Village-Meister 2016

8. Juli 2016

Village Pokal„Village“ hat einen neuen deutschen Meister! Im Rahmen von „Bad Nauheim spielt!“ wurden am letzten Juni-Wochenende die vierten Deutschen Village-Meisterschaften ausgetragen. In diesem Jahr machte Matthias Rudert das Rennen. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu diesem Titel. Und nicht nur dazu – er siegte zudem auch bei der Meisterschaft zum Kennerspiel 2014 – Istanbul. Village-Vize-Meisterin wurde übrigens Martina Erbe – auch ihr gelten unsere Glückwünsche. Wir freuen uns schon jetzt auf die Meisterschaften 2017 und hoffen, dass wir dann endlich einmal live dabei sein können.  Den ganzen Beitrag lesen »

  • Dies und Das
  • Kommentare deaktiviert für Deutscher Village-Meister 2016

Futschikato – fon Friedemann Friese – ferrückt!

7. Juli 2016

Doppelt und DreifachNa? Erinnert Ihr Euch noch an unseren Blog-Post vom 14. März diesen Jahres? Wir haben unaufgefordert ein Spiel zugesandt bekommen. „Doppelt und Dreifach“ hieß es, erfunden hat es der uns vollkommen unbekannte „Bruder von Christian Anders“ und als Verlag trat erstmals die „Spielherberge – Anstalt für Spielvergnügen“ in Erscheinung. Einen Absender gab es nicht und der Poststempel kam aus dem Briefzentrum Freiburg… Hinzu kam, dass wir nicht die einzigen waren, die einen Brief erhielten. In den sozialen Netzwerken suchten viele Autoren, Redakteure und Journalisten nach dem Autor/der Autorin von „Doppelt und Dreifach“, vielleicht um kurz „Danke“ zu sagen! Seit ein paar Tagen nun wissen wir, wer für „Futschikato“, wie es zukünftig heißen wird, verantwortlich ist. Niemand Geringerer als Friedemann Friese. Seine Geschichte zu diesem spannenden Experiment rund um das Thema „namhafte Autoren“ muss einfach erzählt werden. Das meint nicht nur er, das meinen auch wir. Also lest sie! Und zwar hier!  Oder hier! Und wir können nun endlich „Danke“ sagen. Danke, Friedemann!

  • Dies und Das
  • Kommentare deaktiviert für Futschikato – fon Friedemann Friese – ferrückt!

Touria | Fun fact

6. Juli 2016

imageWir rufen Euch an dieser Stelle noch einmal kurz den wirklich atmosphärischen und liebevoll verfassten Einleitungstext unserer Herbst-Neuheit „Touria“ in Erinnerung. Unsere Redakteurin, Britta Stöckmann, hat mit wirklich viel Liebe zum Detail nicht nur an den Mechanismen des Spiels mit uns gefeilt, sondern hat sich eine wirklich tolle Rahmengeschichte einfallen lassen und in enger Absprache mit uns Autoren die Charaktere dieses Abenteuers entwickelt. Wir (Michael, Inka, Britta und Markus) haben gefühlt 1500 Prinzessinnen- und Prinzen-Namen diskutiert, bis wir schließlich die Endauswahl getroffen haben…

Den ganzen Beitrag lesen »

  • Dies und Das
  • Kommentare deaktiviert für Touria | Fun fact

Village-Redakteur Viktor im Brettspiegel

6. Juli 2016

imageAuf so ein schönes Interview muss hingewiesen werden. Unser Village-Herzblut-Redakteur, Viktor Kobilke, durfte dem Brettspiegel Rede und Antwort stehen. In der Reihe „10 Fragen an…“ hat er ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert. Absolut großartig übrigens seine Antwort auf Frage 8! Vielen Dank, Viktor! Aber lest es doch bitte selbst.

  • Dies und Das , Presse
  • Kommentare deaktiviert für Village-Redakteur Viktor im Brettspiegel

Brettspiel-Con Berlin | 16. und 17.07.2016

1. Juli 2016

Berlin ConWir haben ja bereits in einem früheren Blog-Post erwähnt, dass wir in diesem Jahr zu Gast auf Hunter & Cron´s Berlin Brettspiel Con sein werden. Im von der Spiel ´15 ja bereits bestens bekannten Live-Stream der beiden YouTube-Videoblogger (wir hoffen, die Bezeichnung wird ihnen gerecht – unsere Kinder würden vermutlich von den „voll famen YouTubern“ sprechen) bekommen wir erstmals die Möglichkeit, unsere drei neuen Exit-Spiele vorstellen zu dürfen. Darüber hinaus werden wir am Sonntag um 11 Uhr im Berlin-Con-Panel zusammen mit unserem Redakteur Ralph Querfurth noch einen kleinen Vortrag zum inzwischen wohl weltweiten Phänomen Escape-Games halten. Wir wollen über das Besondere an Live-Escape-Räumen sprechen und erklären, wie wir versucht haben, das Abenteuer-Feeling des Live-Events auf den Spieletisch zu transportieren, wie wir auf die Ideen kamen und was das Einzigartige an diesen Spielen ist. Anhand von einem kleinen Mitmach-Rätsel wollen wir zeigen, was die Exit-Spiele-Reihe von herkömmlichen Brett- und Kartenspielen unterscheidet.  Wer also bereit ist, auch am Wochenende seine grauen Zellen zu aktivieren, der sollte mal vorbeischauen. Das Mitmachen könnte sich lohnen 🙂 Den ganzen Beitrag lesen »