20. Januar 2012

Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie | Kosmos | 2012

Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde haben einen wichtigen Auftrag: Sie müssen die goldene Maske des Pharaos vor gierigen Grabräubern retten! Um ihnen dabei zu helfen, müssen die Spieler so viele Klopapierrollen wie möglich sammeln. Nur so können sich die Freunde als Mumien verkleiden und die Grabräuber in die Flucht schlagen!

 

 

 

 

Die Spieler versuchen möglichst viele Klopapierkarten aufzudecken und diese auf die passenden Ablagetafeln vom „Drachen Kokosnuss“, dem „Fressdrachen Oskar“ oder dem „Stachelschwein Matilda“ abzulegen. Sobald eine Ablagetafel mit Klopapierrollen gefüllt ist, darf sie umgedreht werden. Jetzt wickeln sich der Drache Kokosnuss und seine Freunde ganz schnell in Klopapier ein, um sich so in Mumien zu verwandeln. Die gemeinen Grabräuber erschrecken sich ganz fürchterlich! Schaffen es die Spieler, alle Figuren in Mumien zu verwandeln, dann haben sie gemeinsam gewonnen und die Grabräuber in die Flucht geschlagen!

Kokosnuss Aufbau

 

 

 

„Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie“ ist ein spannendes Würfel-Lauf- und Merkspiel mit kooperativen Charakter. Alle Kinder verfolgen gemeinsam das Ziel, die Grabräuber aus der Pyramide zu vertreiben. Das Spiel basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Ingo Siegner. Auch die wunderschönen Illustrationen stammen aus der Feder des Kinderbuchautors selbst.

 

 

Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie


Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackback URI |