18. März 2015

Trampeltiere | Haba | 2015

Trampeltiere CoverFröhlich kriecht die Schlange über die Kreuzung. Doch plötzlich – rums, rums, rums – stapft jemand unsanft über ihren Rücken. Huch, wessen Füße waren das? Die Spieler imitieren den Gang der Tiere mit Fingern und Händen auf den Rücken der Mitspieler. Wer die meisten Tiere errät und geschickt nachmachen kann, gewinnt das Spiel. Trampeltiere ist Emely´s neuestes Werk. Dieses Mal hat sie sich ganz allein ans Erfinden gemacht. Heraus gekommen ist dieses wirklich tolle Kinderspiel für 3-5 Spieler ab 6 Jahren

Bei Trampeltiere wird viel gelacht, denn ständig kitzelt es irgendwo auf dem Rücken, wenn die Finger der Mitspieler als Krabbe, Schnecke oder Pferd über den Rücken krabbeln, kriechen oder galoppieren.

Ein kleiner Tipp verrät den Spielern, welche Tiere als nächstes in Frage kommen könnten…dann heißt es gut aufpassen und spüren, was da über den Rücken läuft. Erkennt man das korrekte Tier, gibt es Punkte für den Ratenden und den Tierimitator.

Trampeltiere Material

 

 

 

 

 

Trampeltiere kann in verschiedenen Stufen von leicht bis anspruchsvoll gespielt werden und macht selbst großen Kindern noch richtig Spaß.

Als Eltern sind wir natürlich mächtig stolz auf unsere Tochter. Es war spannend anzusehen, mit wie viel Elan sie an die Sache herangegangen ist. Da standen wir auch gerne für die ein oder andere Testpartie zur Verfügung. Gegen kostenlose Rückenmassagen hat schließlich niemand etwas einzuwenden!

 

 

Trampeltiere

 


Kommentarfunktion ist deaktiviert.