6. Juli 2016

Touria | Fun fact

imageWir rufen Euch an dieser Stelle noch einmal kurz den wirklich atmosphärischen und liebevoll verfassten Einleitungstext unserer Herbst-Neuheit „Touria“ in Erinnerung. Unsere Redakteurin, Britta Stöckmann, hat mit wirklich viel Liebe zum Detail nicht nur an den Mechanismen des Spiels mit uns gefeilt, sondern hat sich eine wirklich tolle Rahmengeschichte einfallen lassen und in enger Absprache mit uns Autoren die Charaktere dieses Abenteuers entwickelt. Wir (Michael, Inka, Britta und Markus) haben gefühlt 1500 Prinzessinnen- und Prinzen-Namen diskutiert, bis wir schließlich die Endauswahl getroffen haben…

Tara und Talan halten Einzug in das Reich der tanzenden Türme von „Touria“!

Prinzessin Tara hat beschlossen zu heiraten, aber natürlich nicht irgendwen. Von ihrem Zukünftigen erwartet sie viel – Heldentaten und kostbare Geschenke müssen es schon sein. Eine Gruppe mutiger Abenteurer zieht aus, um sich mit Drachen zu messen, Edelsteine in den verwunschenen Minen des Landes zu schürfen und hin und wieder ein gutes Geschäft zu machen. Denn der Vater der Braut fordert natürlich auch einen angemessenen Preis für die Hand seiner Tochter. Tourias tanzende Türme weisen den Helden dabei den Weg, und so ziehen die mutigen Männer und Frauen von einem Abenteuer ins nächste. Mutige Frauen? Natürlich – oder vergaßen wir etwa zu erwähnen, das Taras schmucker Bruder, Prinz Talan, sich ebenfalls im heiratsfähigen Alter befindet?

Kaum berichteten die ersten Seiten im Netz von „Touria“, war der größte Fan des Spiels auch schon ausgemacht. Sie lebt in Kanada und hat sich gleich auf boardgamegeek.com zu Wort gemeldet. Wirklich nette Zufälle gibt es….

Touria

 

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert.