Schummel Hummel – Sie haben es wieder getan

Pünktlich zur Messe in Essen erscheint das neue Spiel von Emely und Lukas. „Schummel Hummel“ heißt der Nachfolger der „Mogel Motte“. Ähnlich wie bei „Mogel Motte“ ist auch hier wieder Schummeln Pflicht. Andere Aktionen sorgen für ein völlig neues Spielerlebnis, denn während die Spieler versuchen, unentdeckt zu mogeln, darf ihnen jetzt auch nicht ihr Grashüpfer abhanden kommen. Und wehe, der Wächterwurm wechselt unbemerkt die Seite…. dann schummelt man schneller, als einem lieb ist – und das womöglich ganz ungewollt! „Schummel Hummel“ ist ein eigenständiges Kartenspiel für 3 bis 6 Spieler und erscheint bei Drei Magier.

Mogel Motte | WDR-Lokalzeit Köln vom 03.03.2012

Emely und Lukas hatten Besuch vom Fernsehen. Ein ziemlich spannender Tag war das. An was man alles denken muss, wenn die Kameras in Haus kommen. Zum Beispiel muss man sein Zimmer aufräumen! Und das auch noch gründlich. Wenn die Kamerafrau nämlich für ein etwas schöneres Bild ein paar Bücher aus der Regal umsetzt und sich dahinter das große Grauen verbirgt, dann wird´s peinlich  😉 …oder lustig…wir haben viel gelacht! Und es ist ein wirklich schöner Bericht geworden. Seht selbst: 

Die Redakteurin Anorte Linsmeyer hat zudem einen kleinen Radiobericht aus dem vorhandenen Material geschnitten. Einige Tage später war dieser auf WDR 5 zu hören. Hier könnt ihr reinhören! 

Mogel Motte | Wie kommt das Spiel in den Laden?

MogelmotteIm Februar 2011 kam für Emely und Lukas die unfassbare Nachricht: Ihr Spiel „Erwischt“ hat es geschafft. Es sollte bei Schmidt-Spiele unter der Marke „Drei Magier“ veröffentlicht werden. Freude und Aufregung waren riesig…und ganz viele Fragen wurden gestellt.

Wir haben alle Fragen an die betreuende Redakteurin Claudia Geigenmüller weitergeleitet und die hat sich dann die Mühe gemacht und den Kids geantwortet. Von der Antwort kann sich die „Sendung mit der Maus“ ´ne Scheibe abschneiden. Claudia hat ein kleines wirklich sehr interessantes Pdf erstellt, dass wir Euch nicht vorenthalten wollen!

Viel Spaß bei Claudias Antwort auf die Frage: „Wie kommt das Spiel in den Laden?“

Wie kommt das Spiel in den Laden

Und falls es Euch interessiert: Lukas und Emely haben natürlich auch noch mal geantwortet:

Brief