Archiv für das Tag 'SAZ'

25 Jahre SAZ

10. September 2016

saz-flyer-25-jahreDie SAZ (Spiele-Autoren-Zunft) feiert 25-jähriges Jubiläum. Sie vertritt als Interessenvertretung die Rechte der Spieleautorinnen und Spieleautoren ein, fördert angehende Kollegen, setzt sich für die Stärkung des Kulturguts Spiel in der Gesellschaft ein und sorgt dafür, dass die kreativen Köpfe hinter den Spielideen bekannt werden. Wir gratulieren der SAZ ganz herzlich.

Anlässlich des Jubiläums hat die SAZ einen neuen Flyer aufgelegt. Und Inka wurde darin sogar zitiert. Seht selbst!

Village | Interview am roten Tisch auf der ToyFair 2012

2. April 2012

Sebastian Wenzel von zuspieler.de hat uns auf der ToyFair 2012 zur Entstehung von Village befragt. Am roten Tisch im Spielecafé der SAZ (Spieleautorenzunft) entstanden an den Messetagen viele interessante Interviews mit netten Menschen aus unserer Branche. Wer nun neugierig geworden ist und auch an den übrigen Beiträgen Interesse hat, findet diese auf der Seite der SAZ

Unser Interview dürft ihr gleich hier bestaunen:

Ruhr 2010 | Kinder erfinden Spiele

2. September 2010

Ruhr 2010Anfang des Jahres wurden 1175 Schulen aus dem Gebiet der Region Kulturhauptstadt 2010 – Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1 bis 3 – aufgerufen, ein eigenes Spiel zu entwickeln. Die Erfinder des besten Spiels sollten mit einem Pokal, einer Urkunde, einem Spielepaket und einem Projekttag mit uns belohnt werden. Eine Jury, der wir angehören durften, sollte aus allen Einsendungen (Spiele von Schulen aus 13 Städten waren im Rennen!) eine Gewinnerklasse ermitteln.
Neben uns als Vertreter der Spiele-Autoren-Zunft waren noch Melanie Kemner (RUHR.2010 GmbH), Uwe Mölter (Fachgruppe Spiel) und Lars Thoms (Fachhochschule Dortmund, Arbeitsstelle für Spielforschung und Freizeitberatung) mit in der Jury. Einen ganzen Tag lang spielten wir jedes einzelne Spiel um am Ende dann den Sieger küren zu können. Obwohl alle Spiele sehr liebevoll gestaltet wurden und auch viele innovative Ideen lieferten, machte doch ein Spiel ganz klar das Rennen. Den ganzen Beitrag lesen »