1. Januar 2010

Hui Buh – Das Schlossgespenst | Der verfluchte Geheimgang | Kosmos | 2010

 

Nervenstarke Kinder wandeln gemeinsam mit Hui Buh durch Schloss Burgecks verwinkelte Ecken. Auf der Suche nach dem Geheimgang, der zum Gasthaus führt, muss man sich genau überlegen, wie viel man wagen will. Denn neben Hui Buh spukt auch der düstere Geist von Graf Morticor durch die Gemäuer und der kann den ein oder anderen Mitspieler schon mal ganz schön heftig erschrecken. BUH! Schafft man es aber, unentdeckt zu bleiben, darf man sich Stück für Stück vorwärts bewegen. Wer dann zuerst das Gasthaus erreicht, wird zum Sieger dieses spannenden Wettlaufspiels.

Spielaufbau Hui Buh

Seit Generationen geistert das sympathische Gespenst Hui Buh mit seiner rostigen Rasselkette durch Schloss Burgeck.

 

 

Nachdem Hans Clarin jahrelang Hui Buh seine Stimme geliehen hatte, startete EUROPA 2008 eine völlig neu überarbeitete Hörspielreihe. Bei KOSMOS erscheint nun dieses spannende Bring-Mich-Mit- Spiel mit dem beliebten Hörspiel-Gespenst.

Hui Buh – Das Schlossgespenst


Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackback URI |