3. Januar 2010

Rummelplatz | Das Jubiläumsspiel | Eggertspiele | 2010

Das Jubiläumsspiel zum 15-jährigen Bestehen von Eggertspiele

Zusteigen, Dabei sein, jetzt wieder mitfahren! Die nächste Fahrt geht rückwärts. Erlebt einen Abend voller Nervenkitzel und atemberaubender Action! Wagt die steilen Abfahrten mit der rasanten Achterbahn oder kreischt Euch in der Geisterbahn die Seele aus dem Leib. Haut den Lukas oder rammt die Mitspieler auf den Autoscootern. Wagt Euer Glück am Greifautomaten oder lasst Madame Dejavú über Euer Schicksal bestimmen…

Zum 15-jährigen Jubiläum von Eggertspiele laden wir Euch herzlich zu einem Besuch auf unseren Rummelplatz ein – der vielleicht größte Brettspiel-Rummelplatz der Welt!

16 Autoren und Grafiker entführen Euch in eine bunte Welt bestehend aus acht verschiedenen Fahrgeschäften und Kirmes-Buden. Jede Attraktion für sich ist ein kleines „Spiel im Spiel“. Einige dieser kleinen Spiele gilt es auf den Weg über den Rummel zu meistern. Dabei sammelt Ihr Lospunkte und steigert so Eure Chancen beim Ziehen des Hauptgewinns am Ende des Spiels. Und wer dann schließlich mit dem großen Stofftier nach Hause geht, ist der Gewinner des Spiels.

Tempo, Action, Spontanität und vor allem Spaß stehen im Vordergrund. So wechseln sich auf dem Weg viele kurzweilige Spiele ab und sorgen für ein echtes Rummelplatz-Erlebnis!

Mehr Hintergründe zum Spiel und seinen einzelnen Attraktionen erhält man übrigens im Blog zum Jubiläumsspiel (externer Link). Auch wir haben Beiträge dazu verfasst. Leider hat es Inkas Eintrag aus zeitlichen Gründen nicht mehr in den Blog geschafft. Trotzdem wollen wir Euch unsere literarischen Ergüsse nicht vorenthalten.

Zu Inkas Blogbeitrag

Zum Blogeintrag von Markus

Titelbild Rummelplatz

Rummelplatz ist ein Spiel von Inka und Markus Brand, Peter Eggert, Philipp El Alaoui, Friedemann Friese, Michael Rieneck, Martin Schlegel, Stefan Stadler und Tobias Stapelfeldt.

Gestaltet wurde es von Michael Menzel, Alexander Jung, Harald Lieske, Klemenz Franz, Franz Vohwinkel, Dennis Lohausen und Birgit Stolte.

Alle Autoren und Illustratoren haben auf Ihre Honorare verzichtet, diese gehen zusammen mit einer Spende vom Eggertspiele-Verlag an die Kindernothilfe www.kindernothilfe.de (externer Link).

Video-Review

Es ist ein Video zu diesem Spiel erschienen.

Rummelplatz bei www. cliquenabend.de (externer Link)


Rechtlicher Hinweis: Wir sind für den Inhalt der von uns verlinkten Seite nicht verantwortlich.

Rummelplatz


Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackback URI |